Werbung

Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein komfortables Interneterlebnis zu ermöglichen.

Durch die Nutzung dieser Seite ohne die Änderung Ihrer Browsereinstellungen stimmen Sie zu!

Akzeptieren

Hammer-Preis für Hessenpark-Schlosser aus Weilmünster

Alleine mit 3 Kindern, Harley Davidson als Herzenswunsch

Thorsten Schmidt (42) aus Weilmünster, Schlosser im „Hessenpark“, hat bei der FFH-Aktion „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ eine Harley Davidson gewonnen. Das Motorrad hat einen Wert von 16.000 Euro. Auf FFH.de und der kostenlosen FFH-App können Hessen Herzenswünsche aufschreiben, vier Mal täglich (7, 10, 13 und 16 Uhr) erfüllt HIT RADIO FFH einen Wunsch.Thorsten Schmidt (42) aus Weilmünster, Schlosser im „Hessenpark“, hat bei der FFH-Aktion „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ eine Harley Davidson gewonnen. Das Motorrad hat einen Wert von 16.000 Euro. Auf FFH.de und der kostenlosen FFH-App können Hessen Herzenswünsche aufschreiben, vier Mal täglich (7, 10, 13 und 16 Uhr) erfüllt HIT RADIO FFH einen Wunsch.„2016 war eine Katastrophe. Meine Frau hat uns verlassen, ich bin mit den drei Kindern alleine", erzählte Thorsten Schmidt (42; aus Weilmünster-Wolfenhausen), Schlosser im „Freilichtmuseum Hessenpark" (Neu-Anspach), heute früh in der HIT RADIO FFH-Morningshow bei den Moderatoren Evren Gezer und Horst Hoof. Die beiden hatten um 7 Uhr seinen „Herzenswunsch" bei der FFH-Aktion „Wünsch Dir was, dann kriegste das" erzählt: Eine Harley Davidson Street Bob. Das Motorrad im Wert von 16.000 Euro bekommt er von FFH – da er sich innerhalb der nächsten beiden Titel am FFH-Hörertelefon 069 – 19 72 5 gemeldet hatte. Glücklich erzählte er: „Ja, cool! Hammerpreis, ich habe voll getroffen. Mein Herzenswunsch! Ich bin gerade auf dem Weg zur Arbeit." Erst am Mittag kann er es seinen drei Kindern Ben (15), Sam (11) und Lisa (8) davon erzählen. Der Gewinner weiter zu FFH: „Ich hatte schon mal eine Harley, aber die musste ich aus wirtschaftlichen Gründen verkaufen. Ich weiß, dieser Wunsch wirkt egoistisch – aber ich habe mir geschworen, dass 2017 endlich mein Jahr wird. Motorradfahren war immer mein Ding. Ich fahre dann damit zur Arbeit, abends mal eine Stunde, um Kraft zu tanken."

Auf der Internetseite FFH.de und der kostenlosen FFH-App können die Hessen zurzeit aufschreiben, was sie sich bei „Wünsch Dir was, dann kriegste das" erhoffen. Ob neues Auto, Asien-Reise, Computer, Snowboard oder Spülmaschine – es gibt keine Grenzen, die Hessen können auch mehrere Wünsche schicken. Vier Mal täglich (7, 10, 13 und 16 Uhr) nennen die Moderatoren im Programm von HIT RADIO FFH je einen Wunsch. Wer seinen hört, hat zwei Hits lang Zeit, am FFH-Hörertelefon 069 / 19 72 5 anzurufen.